Mediterranes Putengeschnetzeltes mit Rosmarinkartoffeln

Zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in eine Auflaufform mit 4 Esslöffeln Olivenöl geben. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad zirka 45 Minuten backen und gelegentlich wenden. Nun schneiden Sie die Putenbrust in Würfel und braten Sie das Fleisch in zwei Esslöffeln Olivenöl von allen Seiten an. Aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern, mit Sojasauce beträufeln und beiseite stellen. Schneiden Sie die Zucchini klein und dünsten Sie sie in derselben Pfanne. Zwei Esslöffel Weißwein dazugeben und weitere drei Minuten dünsten, anschließend Putenwürfel und halbierte Oliven dazugeben. Rosmarinkartoffeln zugeben und servieren. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

ZUTATEN

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 200 g Bio-Putenbrust
  • 200 g Zucchini
  • 10 halbierte Oliven
  • 2 EL Weißwein
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin
  • 2 Esslöffel Sojasauce

 

Artikel von Dr. Holger Isensee


Hinweis: Dieser Artikel ist zuerst in der “Apothekenzeitung Gesundheit” erschienen. Ausgabe: April • Juni 2018.


Herausgegeben von dem Apotheker-Ehepaar Dr. Holger Isensee und Stephanie Isensee aus Pforzheim, in enger Kooperation mit DR.LECHNER© und MensSana.

Als Apotheke können auch Sie diese individualisierbare Zeitung ohne die übliche Werbeflut Ihren Kunden anbieten und sich als Mikronährstoff-Experte positionieren.

Interessiert? Erfahren Sie hier mehr:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.