Himbeereiscreme

Lassen Sie die Himbeeren einige Minuten auftauen. Verrühren Sie Quark, Joghurt und Zucker mit dem Schneebesen. Zerkleinern Sie die Früchte im Mixer. Nun ziehen Sie die gemixten Beeren unter die Quark- Joghurtmischung und füllen Sie die Creme in Gläser oder Schälchen. Bitte gleich servieren. Unser Tipp: Garnieren Sie Ihr Eis mit einer frischen Himbeere und einem grünen Minzblatt. Wir wünschen Ihnen einen erfrischenden guten Appetit!

ZUTATEN

Für 4 Portionen

  • 250g Magerquark
  • 250g Naturjoghurt
  • 250g TK-Himbeeren (oder beliebige andere Beeren)
  • 50g Zucker

 


Hinweis: Dieser Artikel ist zuerst in der „Apothekenzeitung Gesundheit“ erschienen. Ausgabe: Juli • September 2017.
Herausgegeben von dem Apotheker-Ehepaar Dr. Holger Isensee und Stephanie Isensee aus Pforzheim, in enger Kooperation mit DR.LECHNER
© und MensSana.

Als Apotheke können auch Sie diese individualisierbare Zeitung ohne die übliche Werbeflut Ihren Kunden anbieten und sich als Mikronährstoff-Experte positionieren.

Interessiert? Erfahren Sie hier mehr:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.