Bunte Kohlhackfleisch-Pfanne (kohlenhydratarm)

Säubern Sie Wirsing und Rotkohl, entfernen Sie die Außenblätter und Strunk und hobeln Sie beides fein. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden Sie sie in feine Streifen. Erhitzen Sie 2 EL Öl in einer großen Pfanne, braten Sie darin das Hackfleisch an und nehmen Sie es aus der Pfanne. Beträufeln Sie das Hackfleisch mit Sojasauce und stellen Sie es beiseite. Erhitzen Sie nun in der gleichen Pfanne das restliche Öl und braten Sie darin Wirsing und Rotkohl etwa 8 Minuten an. Das Hackfleisch dazugeben und weitere drei Minuten mitbraten. Alles mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, würzen und wenige Minuten zusammen gar kochen.

Tipp

Wer es gerne scharf mag, kann noch mit Cayenne-Pfeffer oder Chili eine feurige Note hinzufügen. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

ZUTATEN

  • 500 g Wirsing
  • 500 g Rotkohl
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 4 EL Rapsöl
  • 400 g Bio-Rinderhackfleisch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Schlagsahne
  • Gewürze: 1 EL Sojasauce, Salz, Pfeffer, Muskat, gemahlener Kümmel

 

 

Artikel von Dr. Holger Isensee


Hinweis: Dieser Artikel ist zuerst in der “Apothekenzeitung Gesundheit” erschienen. Ausgabe: Oktober • Dezember 2017.


Herausgegeben von dem Apotheker-Ehepaar Dr. Holger Isensee und Stephanie Isensee aus Pforzheim, in enger Kooperation mit DR.LECHNER© und MensSana.

Als Apotheke können auch Sie diese individualisierbare Zeitung ohne die übliche Werbeflut Ihren Kunden anbieten und sich als Mikronährstoff-Experte positionieren.

Interessiert? Erfahren Sie hier mehr:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.